Klinikentwicklung

Die Klinikentwicklung unterstützt die Direktion in den Bereichen Unternehmensentwicklung und Qualitätscontrolling. Sie führt das Prozess-, das Projekt- und das Innovationsmanagement und unterstützt die Abteilungen mit verschiedenen Feedbackinstrumenten im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses. 

 

Qualitätscontrolling

Ergebnisqualität und Kundenzufriedenheit sind die wichtigsten Kriterien, um den Nutzen der Rehabilitation zu beurteilen. Die Ergebnisqualität wird im Rahmen des Behandlungsmanagements für jede Patientin/jeden Patienten regelmässig überwacht. Patienten- und Zuweiserzufriedenheit werden als Feedback-Instrumente eingesetzt, um die Qualität aus der Sicht des Kunden zu beurteilen. Daraus werden immer wieder Verbesserungsmassnahmen abgeleitet und erfolgreich umgesetzt. 
Die Prozessqualität wird mit Hilfe von Audits nach der Norm ISO 9001 evaluiert und im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses weiterentwickelt.